Start

Im Postleitzahlenbereich 4 haben wir eine hohe Zahl an Institutionen und Einrichtungen die mit uns kooperieren. In Bochum gibt es zum Beispiel die städtische Anlaufstelle für Soziales, die unter anderem ein Büro in der Innenstadt betreibt. Dort werden regelmäßig Hilfesuchende beraten und es wird versucht, ihnen zu helfen soweit es im Rahmen der Möglichkeiten machbar ist. In einer großen Kampagne wurde an jedem Besucher im letzten Monat ein Douglas Gutschein vergeben, der zu reduzierten Einkäufen in ganz vielen Geschäften berechtigte. Damit unser Netzwerk kontinuierlich wächst versuchen wir stetig neue Einrichtungen als Treffpunkt und Kontaktstelle einzurichten. Wenn sich jemand beteiligen möchte kann er gerne Kontakt zu uns aufnehmen. In Dortmund, Esseun und Gelsenkirchen werden in Kürze neue Kontaktstellen eröffnen, alle Adressen werden wie immer hier veröffentlicht.

„Wo kommt die Milch her?“ – Coaching-Bericht von Selma Brand

In den vergangenen Monaten fand das inklusive Medienprojekt “Wo kommt die Milch her” der Kita Lichtblick in Münster statt. 6 Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren machten sich gemeinsam mit zwei Erzieherinnen auf die Suche nach dem Ursprung der Milch. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles, Projekte

15. März 2016
Tweet

Projektabschluss Nimm!3.0

Alle Teilnehmenden des Inklusionsscout-Workshops auf der TreppeAm 26.02.2016 fand bei barrierefrei kommunizieren! in Bonn unser traditionelles Projektabschlusstreffen für die Inklusions-Scouts und die Weiterbildungsteilnehmenden des letzten Jahrgangs statt. Hier ließen wir das vergangene Projekt Revue passieren und überlegten uns, wie es im Netzwerk  weitergehen kann, wo die Kolleginnen und Kollegen vor Ort Bedarfe und Unterstützungsbedarf haben. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

7. März 2016
Tweet

Bestellen: Die neuen Methodenkarten sind da!

Abbildung der 5 neuen MethodenkartenFrisch aus dem Drucker: Unsere fünf neuen Methodenkarten. Sie ergänzen die im letzten Projekt herausgegebene Methodenkartensammlung, die frische Ideen und Anregungen für inklusive Medienprojekte liefern. Auf vielfachem Wunsch gehen unsere neuen Methodenkarten jetzt verstärkt darauf ein, welche Bedürfnisse mit bestimmten Behinderungsarten verbunden sind und was für Anforderungen sie an die Gestaltung eines Medienprojekts stellen. Die Methodenkartensammlung kann über eine E-Mail-Anfrage an info@medienarbeit-nrw.de bestellt werden:

  • Nur die 5 neuen Karten (als Ergänzung einer bereits vorhandenen Methodenmappe): 3 Euro inkl. Porto
  • Die gesamte Methodenmappe (inkl. 20 Karten): 5 Euro inkl. Porto

(mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

24. Februar 2016
Tweet

Barrierearme Veranstaltungen für Autist_innen: Tipps von Autland Nürnberg

Logo von Autland NürnbergTipps für die Gestaltung von barrierefreien bzw. -armen Veranstaltungen finden sich mittlerweile einige im Netz, (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

15. Februar 2016
Tweet

Inklusion und Gaming: Aktionstag in der OT Ohmstraße – Von Milena Remus

Junge spielt am Computer, neben sich einen BewertungsbogenIn der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Inklusive OT Ohmstraße in Köln-Porz organisierte der Spieleratgeber NRW am 24. Juli ein offenes Spielangebot für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap, bei welchem die aktuellsten Games verschiedener Heimkonsolen gemeinsam ausgetestet und beurteilt wurden. (mehr…)

Beitrag von
Jetzt kommentieren
keine Kommentare

Kategorien:
Aktuelles

21. Januar 2016
Tweet